Aktuelles
03
Nov. 16

Notrufsystem steuerlich absetzen

Die Kosten für einen Notrufdienst in einem Altenheim oder der eigenen Wohnung können von der Steuer abgesetzt werden.

weiter


01
Nov. 16

Was soll ich zu Weihnachten schenken?

Schenken Sie Ruhe und Sicherheit

weiter


10
Sep. 16

Hausnotruf ohne Festnetz-Telefon

Es gibt den Hausnotrufdienst auch ohne eigenen Telefonanschluß

weiter


Freundlich lächelndese älteres Paar

Warum benötige ich den Hausnotruf?

Allein lebende Menschen können z.B. nach einem Sturz nicht mehr das rettende Telefon erreichen oder eine andere Person zu Hilfe rufen. Für unsere Hausnotruf-Kunden stehen rund um die Uhr - 365 Tage im Jahr – freundliche Helfer zur Verfügung.

Erfahren Sie mehr


Freundliche Ärztin

Informationen für Familie und Freunde

Wenn sie allein lebende oder hilfebedürftige Menschen kennen, machen Sie sie auf den Hausnotruf aufmerksam!

Erfahren Sie mehr


Freundliche Ärztin

Informationen für Selbsthilfegruppen, Wohnungsvermieter und Betreuungspersonen

Für interessierte Gruppen bieten wir gerne Informationsveranstaltungen an.

Erfahren Sie mehr


Oma mit Enkel

Informationen für Ärzte und Pflegedienste

Sicherheit und schnelle Hilfe für Ihre Patienten

Erfahren Sie mehr



Wenn der Teilnehmer eine Pflegestufe besitzt, kann die Dienstleistung des Hausnotruf, als Pflegehilfsmittel bei seiner Pflegekasse beantragt werden. [PDF 11,5 KB] hier kostenlos anmelden

kostenloser Hausnotruf

Wenn der Teilnehmer eine Pflegestufe besitzt, kann die Dienstleistung des Hausnotruf, als Pflegehilfsmittel bei seiner Pflegekasse beantragt werden. [PDF 11,5 KB]

Servicetelefon

0391 - 73 31 33 0

Sie erreichen uns auch per
Fax unter 0391 - 735 85 22
oder per E-Mail unter info@hausnotruf-zentrale.de