Lernen Sie uns kennen!

Diese Menschen stehen hinter dem Projekt.

Die Philosophie der Hausnotruf-Zentrale – ein Herzensprojekt

Jeder von uns ist hin und wieder auf Hilfe angewiesen. Wenn wir alleine nicht weiterkommen, brauchen wir Unterstützung. Dann freuen wir uns, wenn jemand da ist und sagt: Komm‘ wir schaffen das gemeinsam!

Alleine zu sein, ist besonders im Alter eine Herausforderung. Viele Dinge funktionieren nicht mehr so wie früher. Wenn die Verwandten nicht in der Nähe wohnen, sind viele ältere Menschen auf sich selbst angewiesen. Für uns ist es eine Herzensangelegenheit, diesen Menschen im Alltag ein großes Stück Sicherheit zu geben.

Mit unserem Hausnotruf sind pflegebedürftige Menschen niemals allein! Sie können sich in ihrer Wohnung frei bewegen – immer mit der Gewissheit, dass Hilfe nur einen Knopfdruck entfernt ist.

Dafür sind wir da!

So ist das Projekt entstanden

Die Gesellschaft für Hausnotruf mbH Sachsen-Anhalt wurde im Januar 1995 gegründet.

Mit der Einführung der Pflegeversicherung, wurde der Hausnotruf als Pflegehilfsmittel anerkannt.

1996 erhielt die Gesellschaft für Hausnotruf die Zulassung für sämtliche Pflegekassen, bundesweit, tätig zu werden. 2001 erfolgte der Umzug des Unternehmens innerhalb Magdeburgs aus der Harsdorfer Str. 22 in die neuen Büroräume in der Maxim-Gorki-Str. 14.

In den folgenden Jahren wurde eine Vielzahl von Partnerschaften und Kooperationen geknüpft. Inzwischen vertrauen uns Kunden in der gesamten Bundesrepublik.

Gute Pflege Magdeburg

Pflege ist auch eine Frage des Vertrauens. Auf uns können Sie sich verlassen, denn wir sind Mitglied im Netzwerk „Gute Pflege Magdeburg“!

Zahlreiche Experten aus dem Bereich der Pflege und Medizin haben sich bereits zu einer starken Gemeinschaft zusammengefunden – mit dem Ziel, Ihnen bestmöglich zu helfen.

Wir sind jederzeit für Sie da.